Über uns

 

Guten Tag,

mein Name ist Jochen Füger.

Ich heiße Sie herzlich willkommen auf meiner Webseite. Ich bin seit mehr als 30 Jahren in der Möbelbranche als gelernter Schreiner und Holztechniker tätig. Ich kenne aus meinen langjährigen Tätigkeiten alle Branchen innerhalb der Möbelindustrie von Küchenmöbeln über Wohn- und Schlafzimmerschränken, Büromöbeln bis hin zu individuellen Bankinneneinrichtungen.     

Seit langem treibt es mich an asiatisches Wohnen als Ergänzung zu europäischen Wohnungseinrichtungen anzubieten.

Viele Reisen nach Asien haben mich inspiriert handgefertigte Möbel aus China nach Deutschland zu bringen. 

Gerade chinesische Möbel bestechen durch Ursprünglichkeit und ihre Authentizität. Die hier angebotenen Stücke sind alle persönlich von mir ausgesucht und feinsäuberlich Restauriert. Viele davon sind bis zu 120 Jahre alt und bestechen damit durch Einmaligkeit. Die Farbgebung sieht modern aus entspricht in ihren Farbtönen aber den traditionellen Farben der chinesischen Palastmalerei.

Möbelstücke dieser Art stellen in einer europäischen Einrichtung das Highlight einer Wohnung dar. Zeitlos und vor allem mit einer sichtbaren Wertigkeit sind dies Stücke die man nicht achtlos in eine Ecke stellt sondern die einen Mittelpunkt im Raum darstellen und darüber hinaus ihren Wert behalten.

Es sind keine Möbel denen man nach ein paar Jahren überdrüssig wird sondern die durchaus weitere  Generationen überdauern und damit als Erbstücke zu betrachten sind.  

Aber auch selbst eine hübsche handbemalte Vase oder eine Tonfigur kann einem Wohnraum zu einem Mittelpunkt verhelfen den man sich gerne und mit einer wachsenden inneren Zufriedenheit beispielsweise beim ausgedehnten Frühstück ansieht.

Wichtig ist dabei das es sich um Teile handelt bei denen man auch das Gefühl und das Wissen hat das sie authentisch und einmalig sind. Massenprodukte aus heutigen osteuropäischen Fabriken besitzen nicht diesen besonderen Charme der ein Wohlgefühl ausbreitet. In unserer heutigen Gesellschaft mit schnelllebigen Elektronikartikeln und Informationsüberreizung verlangt es den Menschen nach einem Bereich der Ruhe und Gelassenheit ausbreitet. Diese Entwicklung zeigt sich auch in anderen Bereichen des Wohnens bei denen mehr auf Wärme und sich Wohlfühlen geachtet wird.

Es ist mit diesen chinesischen Möbelstücken dieses unbestimmte und doch gute Gefühl zu wissen das man Dinge besitzt bei denen schon Menschen eine Erbenbeziehung hatten die in Zeiten der letzten regierenden Kaiser Chinas lebten. Die Kaiser Guangxu und sein Vorgänger Xianfeng aus der Quing-Dynastie und natürlich Cixi die Kaiserinwitwe die die ersten Anläufe zur Modernisierung ins Industriezeitalter in China vorantrieb. 

Es mögen zu der Zeit zum Teil reine Gebrauchsgegenstände gewesen sein aber auch dort war es nicht selbstverständlich Möbelstücke achtlos zu betrachten. Alle diese Möbel wurden im Auftrag von   Grundbesitzern, reichen Bauern, Apothekern oder auch Fürsten von zahllosen Handwerkern hergestellt. Sie verfügten über außergewöhnliche handwerkliche Fähigkeiten die viel Erfahrung erforderten und die durch Einzelanfertigungen somit einmalig sind.                

Ich freue mich Ihnen viele dieser Möbelstücke als restauriertes Original oder auch als Reproduktion anzubieten. Es ist auch für mich ein gutes Gefühl Altes wiederzubeleben und dabei Werte zu erhalten die schon viele Generationen überdauert haben.

Fotografie eines Portraits von Cixi im Sommerpalast in Peking