Räumungsaktionspreis

Tangpferd in Porzellan linksgewandt

20149
Verkauft
    Lieferzeit:3-5 Tagen
  • Beschreibung

Länge 44 cm, Höhe 44 cm, Tiefe 17 cm

Tangpferd in klassischen grün aus Porzellan.

 

Tangpferde stammen aus der Tang Dynastie(618 - 907 n. Chr.) 

Die Pferdezucht war zu dieser Zeit alleine dem Kaiser vorbehalten. Pferde zählten zu den beliebtesten künstlerischen Darstellungen jener Zeit. Sie wurden bei Kaisern und anderen hochgestellten Persönlichkeiten auch als Grabbeilage verwendet. Somit hat das Pferd wohl eine sehr wichtige kulturelle Rolle gespielt zu jener Zeit. Man bezeichnet das Tang Pferd auch als lachendes Pferd. In der traditionellen Darstellung hat es den Mund geöffnet damit der Eindruck eines Lachens entsteht.

Viele Künstler erlebten in der Tang Dynastie ihren Höhepunkt. Aber auch nur wengen war erlaubt diese "heiligen" Pferde darzustellen. Bis heute gelten Tang Pferde als besonders schöne Pferdefiguren.

 

Replik aus Porzellan mit Glasur in grün.